Kalifornien mit dem Auto erleben

Pacific Coast Highway eine der landschaftlich attraktivsten Straßen der Welt

Ein Highlight Kalifornien mit dem Auto erleben!

Kalifornien mit dem Auto erleben, wer träumt nicht davon und der Highway Number One auch bekannt als Pacific Coast Highway ist am Besten dafür geeignet. Diese bei Touristen sehr beliebte, abwechslungsreiche und wunderschöne Traumstraße windet sich an der Küste des Pazifischen Ozeans entlang. Sie wird als eine der schönsten Straßen der Welt bezeichnet und für uns ist sie das auf jeden Fall. Sie führt durch enge Haarnadelkurven und tiefe Canyons, an beeindruckenden Klippen oder an wunderschönen Sandstränden vorbei. Deshalb ist der Pacific Coast Highway auch neben der Route 66, eine der beliebtesten Straßen in Kalifornien bei Motorradfahrern.

Die Strecke von San Francisco im Norden bis Los Angeles im Süden ist wohl der bekannteste und attraktivste Teil dieser Route in Kalifornien mit einer Länge von ca. 750 km.

 

Der PCH eine der landschaftlich attraktivsten Straßen der Welt.

Will man die Landschaft und das Meer genießen, dann fährt man auf dem Highway Number One. Er bietet tolle Ausblicke auf das Meer mit peitschenden Wellen und Klippen, auf der anderen Seite die Berge. Die Aussicht ist wirklich atemberaubend, nach jeder Kurve entdeckt man etwas Neues. Es gibt genügend Haltepunkte, von denen aus man einen herrlichen Ausblick auf den Pazifik hat. Dort kann man diesen wunderschönen, unvergesslichen Augenblick auf Fotos festhalten und die Lieben daheim freuen sich sicher auch über ein Bild per WhatsApp.

Nun noch laut Musik an und fertig ist das California-Dream-Feeling!

Kalifornien mit dem Auto erleben ist immer wieder ein Erlebnis.

Wir lieben diese Straße mit der atemberaubenden, sehr abwechslungsreichen Landschaft und den in allen Blautönen schimmernde Pazifik. Ein Teil der Strecke führt an Oxnard vorbei an wunderschönen alten Eichen und dem danach benannten Ort Thousand Oaks wo wir unser Urlaubsdomizil haben. Das ist der ideale Ausgangspunkt für eine Fahrt nach Malibu, Santa Monica, oder Longbeach die am Pacific Coast Highway liegen oder von ihm durchquert werden.

Sehr gerne fahren wir den Pacific Coast Highway entlang bis nach Santa Barbara einem bekannten, amerikanischen Nobelort direkt an der Küste des Pazifik. In diesem traumhaften Ort haben sich viele bekannte Prominente niedergelassen. Paul McCartney hat hier ein Domizil und auch die Neverland Ranch des leider zu früh verstorbenen Michael Jackson liegt hier in der Nähe in den Bergen versteckt. An der langen Strandpromenade stehen meterhohe Palmen und wiegen sich leicht im Wind. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel auf die kleinen, weißen Häuser mit roten Ziegeldächern. Santa Barbara ist der ideale Ort für einen Spaziergang am ruhigen Strand. Danach gönnt man sich ein Glas Wein in einem der vielen Straßencafés.

Kalifornien mit dem Auto erleben und traumhafte Eindrücke erleben, davon können wir nie genug bekommen!

4 Kommentare

Kommentar verfassen