Hollywood Walk of Fame

Hollywood Walk of Fame

Der Hollywood Walk of Fame ist eine bekannte Attraktion in Los Angeles

Hollywood Walk of Fame

Der Hollywood Walk of Fame sollte bei einem LA Besuch auf jeden Fall besucht werden. Er ist eine berühmte Sehenswürdigkeit von Los Angeles und in Hollywood der Hauptanziehungspunkt. Der Hollywood Walk of Fame erstreckt sich um 18 Häuserblöcke am Hollywood Boulevard über ca 2,5 Kilometer. Er ist eine einzige gut inszinierte Show. Skurril, lustig und sehr lebendig.

Der Hollywood Walk of Fame ist eine Straße mit Sternen die Namen von Stars tragen. Die Sterne befinden sich auf dem Bürgersteig. Man findet dort wirklich fast jeden Schauspieler oder Musiker. Ob Tony Curtis, Jack Lemmon, Peter Falk, Jerry Lewis, Harrison Ford, Bruce Willis, John Travolta, Brian Adams, Nicolas Cage, Michael Jackson und viele mehr. Ein Stern ist nicht in den Boden eingelassen sondern befindet sich an der Wand des Dolby Theatre. Er gehört der Boxlegende Mohammed Ali, man sagt er wollte nicht, dass die Leute auf ihm herumlaufen.

Am Hollywood Walk Of Fame herrscht ein einziges Durcheinander von Menschen. Aber man spürt überall das Feeling aus vielen Jahren Kinogeschichte. Straßenkünstler versuchen ihr Glück und bieten Ihre Darbietungen in Form von Demo-CDs an.

Elvis, Marilyn Monroe Doubles und viele der bekannten Leinwandfiguren, sind verkleidet anzutreffen und lassen sich für ein paar Dollar mit einem ablichten. Das  ist sicherlich ein schönes Andenken für Filmfans.

Ringsherum sind viele Geschäfte, mit richtig außergewöhnlichen Sachen. Hier kann man verrückte Leute sehen und Souvenirs in allen Farben und Formen kaufen. Wer ein besonderes Mitbringsel sucht wird hier auf jeden Fall etwas finden. Auch die Restaurants sind sehr günstig und auch lecker.

Für LA Besucher ist der Walk of Fame auf jeden Fall ein Muss. Beim schlendern über die Sterne bekommt man immer wieder Aha-Erlebnisse und denkt an berühmte noch lebende und auch schon lange verstorbene Stars.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen