Waschbecken montieren

Waschbecken montieren

Waschbecken montieren

Die Badewanne steht, das Hänge-Wc ist eingebaut, die Wasseranschlüsse sind alle verlängert, die Vorwandinstallation ist fertig und die Fliesen sind verlegt. Nicht mehr lange und ich kann das erste Bad nehmen, aber erst kommt;

Schritt 6 zum neuen Bad

Waschbecken montieren und die dazugehörigen Armaturen anbringen.

 

Waschbecken montieren

Endlich konnten die Waschbecken aufgehängt werden. Die Wahl des Waschbeckens ist natürlich Geschmackssache. Man muß aber darauf achten, dass Armatur und Becken aufeinander abgestimmt sind damit es später keine Überschwemmung gibt.

Bei einem Vorwandsystem wie wir es haben wurde die Einbauhöhe schon bei der Vorwandinstallation festgelegt. Nun mußten wir nur noch die Waschbecken auf die vorhandenen Gewindestäbe schieben und festschrauben. Auf der Rückseite der Waschbecken haben wir eine Ausgleichsschicht mit Silikon angebracht, um zu vermeiden, dass sich Schall vom Becken auf die Wand überträgt und damit es schön fest sitzt. Danach  wurden die Beilagscheiben aus Kunststoff und Metall aufgeschoben und die Muttern mit einem Schraubenschlüssel fest gedreht. Nun konnte der Siphon angebracht und die Waschtischarmaturen montiert werden. Wir haben die Fuge zwischen Wand und Becken mit Silikon geschlossen. Das sieht optisch besser aus und dient auch als Dichtung, damit hinter dem Waschbecken kein Wasser runterlaufen kann.

 

 

Waschbecken montieren

 

Als nächster Schritt wird noch die Toilette angeschlossen und der Luxusspiegel mit Led’s aufgehängt. Darüber berichte ich demnächst und natürlich gibts dann auch Fotos vom neuen Bad.

2 Kommentare

Kommentar verfassen