Was ist Couponing?

Was ist Couponing?

Was ist Couponing?

Was sind die Unterschiede zwischen Deutschland und den USA?

 Gastbeitrag von Stefanie Ueber mich (1)

Stefanie lebt seit 4 Jahren in den USA, sie bloggt Tipps für deutschsprachige in den USA, aber auch interessantes für die Heimat. Hauptsaechlich bloggt sie über couponing und Geld sparen.

Auch in Deutschland hört man vermehrt das Wort Couponing. Seit sich das Rabattgesetz geändert hat, ist Couponing nun auch in Deutschland am Kommen. Viele haben auch schon die Show Extrem Couponing gesehen und andere fragen sich was ist Couponing?

Was ist Couponing?

Ein Coupon ist ein Rabattzettel (oder ein digitaler Rabatt) z.B. „Kaufe 1 Produkt xy spare $1“ oder „spare 25% auf deinen Einkauf“. Nutzt man diesen Coupon/s, ist das Couponing.

Erfahrene Couponer nutzen zusätzlich noch Aktionspreise und kombinieren wenn möglich Coupons und Rabatte durch Apps. Dadurch sollte man als guter Couponer immer genug Vorrat bis zum nächsten guten Aktionspreis haben und sich ein Vorratslager anlegen. So können Couponer viele Produkte kostenlos oder sogar mit Gewinn bekommen und bei dem normalen Wocheneinkauf 50% oder mehr sparen.

Wie funktioniert Couponen?

Du gibst an der Kasse deine Coupons in Papierform ab und/oder lässt deine E-Coupons am Handy (in den USA auch von der Kundenkarte) scannen und die Rabatte werden abgezogen.

Woher bekommt man Coupons?

  • Zeitungen und Zeitschriften
  • Im Laden an der Kasse, Regal oder am Produkt
  • Zuhause ausdrucken oder als E-Coupon auf das Handy laden
  • Per Post

Was sollte man beachten?

Jeder Laden hat eigene Couponregeln, informiere dich ueber deinen Laden und lese deinen Coupon gut bevor du ihn benutzt.

Was ist der Unterschied vom Couponing in Deutschland zu Couponing in den USA?

Coupons gibt es in den USA schon seit Jahrzehnten und gehört hier zum Alltag. In Deutschland steckt das Couponen noch ein bisschen in den Kinderschuhen und Couponer müssen dort manchmal noch den Kassierer/innen erklären was ein Coupon ist.

Außerdem gibt es einige Vorteile die Couponer in den USA nutzen können, die so in Deutschland (noch) nicht möglich sind:

  • In den USA kann man Coupons besser kombinieren. Man kann einen Coupon vom Hersteller und einen Coupon vom Geschäft auf ein Produkt anwenden, in Deutschland ist das nur mit % Coupons auf den kompletten Einkauf vom Geschäft möglich
  • Viele Geschäfte in den USA doppeln Coupons
  • Es gibt in den USA sehr viele Apps die einem noch nach dem Einkauf einen zusätzlichen Rabatt geben
  • Viele Geschäfte in den USA bieten noch zusätzliche Rewards (Belohnungen) an wenn du bei ihnen einkaufst

Lohnt sich couponen?

Auch wenn Couponing sehr zeitintensiv sein kann, lohnt es sich auf alle Fälle Mit Couponen lässt sich wirklich viel Geld sparen + man hat einen Vorrat + man hat Markenprodukte.

Mehr Tipps zum Leben in den USA gibt es bei USA billig aber gut leben.

2 Kommentare

  • Wir haben in den USA auch als Touristen davon profitiert. Auf Hawaii gibt es die so genannte Makai-Card der Supermarktkette Foodland (gibts auch als App, kann man sich also schon von Zuhause aus drum kümmern), mit der man beim Einkaufen Rabatte bekommt. Diese ist auch mit Coupons kombinierbar. Wir haben damit in dreieinhalb Wochen ca. 100 Dollar gespart.

    • Das ist ja super! 100$ ist nicht wenig für drei Wochen. Vielen Dank für die Auskunft. Ich werde mich mal informieren ob es so etwas auch in Kalifornien gibt. Liebe Grüße Sigrid

Kommentar verfassen