Universal Studios Hollywood

Universal Studios Hollywood

Die Universal Studios Hollywood eine Top Attraktion von Los Angeles. 

 

Als Freizeitparkfans waren die Universal Studios Hollywood natürlich ein muss für uns. Wir besuchten die Studios an einem Wochentag im Oktober und hatten Glück. Die Hauptreisezeit war vorbei und es war nicht ganz soviel los. Der Eintritt hätte für ein Tagesticket ca 80$, dass Jahresticket unerheblich mehr ca 85$ gekostet. Da unser Aufenthalt in der Nähe von Los Angeles vier Wochen andauerte konnten wir mit diesem Dauerticket, den Park so oft besuchen wie wir wollten. Wir hatten keinerlei Stress alles an einem Tag sehen zu müssen und konnten alle Shows, die Studio Tour und die anderen Attraktionen gemütlich in Ruhe auch mehrmals genießen.

Unser erstes Ziel war die Studio Tour, diese war ein tolles Erlebnis!

Man bekommt dabei einen kleinen Einblick wie es hinter den Kulissen einer Filmproduktion zugeht und erlebt wie Filme gemacht werden. Während der Fahrt werden über Monitore zahlreiche Hintergrundgeschichten, allgemeine Infos zum Studio und  Ausschnitte, der am jeweilige Film Set gedrehten Kinohits wurden gezeigt. Man bekam auch Hinweise worauf man achten sollte, um nichts zu verpassen.

Da sieht man unter anderem den Weißen Hai, das Bates Motel, King Kong, das Rathaus von Zurück in die Zukunft, die Autos von Fast & Furious, die Straße von Desperate Housewives, Walkin Dead und vieles mehr.

Während der Tour erlebt man auch Erdbeben, Springfluten, Explosionen und andere spektakuläre Specialeffekte.

Nach der Studio Tour folgten nun die anderen Attraktionen. Ob Transformers 3D, Simpsons, Jurassic Park, oder Mummy Ride, wir hatten nie eine längere Wartezeit als 20 Minuten. Durch die Gestaltung der Attraktionen und das jeweilige vorbereiten auf die Fahrt verging die Zeit wie im Flug. Man konnte z.B. Fotos mit den verschiedenen Figuren aus den diversen Fahrgeschäften machen.

Meine persönlichen Favoriten waren die Transformers 3D und die Simpsons Ride.

Sehr lustig ist auch die Jurassic Park Wildwasserbahn wo man am Ende, wenn man über die super Wasserrutsche fährt, wirklich sehr nass wird.

Vor Wasser sollte man  auch keine Angst haben, wenn man in der Waterworld Show in den ersten Reihen sitzen möchte, was nicht ratsam ist, weil man total durchnässt wird.

Diese Show ist eine wirklich spektakuläre Stuntshow, mit viel Aktion aber auch viel Spaß. Ein MUSS zum Anschauen und einen extra Artikel wert.

Die Aufmachung der Universal Studios Hollywood ist super!  Von der Jurassic Park Ride, Shrek 4D, über die Simpsons 3D Ride bis hin zur Waterworld Stuntshow, Animal Show oder den Blues Brothers. Hier ist für jeden ob groß oder klein etwas dabei.

Die Universal Studios Hollywood haben eine ganz besondere Atmosphäre. Sie sind ein geniales Ausflugsziel für groß und klein. Der Park mit all seinen Attraktionen, seinen exzellenten Shows und vielen Restaurants ist jeden Dollar wert!

Und zum Abschluss ein Küsschen von Marilyn!

 

2 Kommentare

  • Da scheint ja für jeden Film-Fan etwas dabei zu sein. Es sieht riesig aus! Die Auswahl der vielen Bilder macht auf jeden Fall Lust selbst dort vorbei zu schauen 😉

  • Liebe Sigrid,

    ja, die Studio Tour habe ich natürlich auch gemacht – witzig, dass sie in mehr als 10 Jahren noch immer gleich geblieben ist! Vom weißen Hai war ich enttäuscht … der sah schon sehr unecht aus, fand ich. Aber die Szene mit dem Wasser das plötzlich die Straße runterschießt und ein paar andere Dinge fand ich echt genial. Ich würde so gerne nochmals hin – das war echt ein richtiges Erlebnis!

    Liebe Grüße
    Verena

Kommentar verfassen