Troglauer Buam Open Air 2016

Troglauer Buam Open Air 2016

Troglauer Buam Open Air am 4. Juni 2016.

Gestern abend besuchten wir das Troglauer Buam Open Air 2016 in Kemnath.

Laut Wetterprognose hätte es  ja eigentlich regnen sollen. Aber selbst Petrus, der tagelang eine ungemütliche Wetterlage für uns parat hielt, wollte die Troglauer Buam sehn und bescherte ihnen und uns super Open Air Wetter, gestern beim Troglauer Buam Open Air 2016.

Fotos by Klaus Zimmert

Die Troglauer Buam das sind Domml, Mike, Nicki, Danny, Roy  und Willi, sechs Jungs  aus dem kleinen Ort Troglau in der Oberpfalz, ganz nah an meinem Heimatort Speichersdorf. Sie mischten vor einigen Jahren Volksmusik und klassischem Rock und kreierten so ihre Heavy Volxmusik. An diesem Abend wurde auch ihr neues Album vorgestellt. Der Song Ey-Oh lässt die Menge kreischen und läd zum mitsingen ein.

Die Troglauer Buam konnte man schon mehrmals im TV sehen. Unter anderem in der Abendschau des  bayerischen Fernsehens, oder als Gast bei Kiwi im ZDF Fernsehgarten und auch bei Marianne und Michael. Sie haben auch den Titel Bauer sucht Frau für die gleichnamige Serie bei RTL geschrieben.

Die Troglauer Buam hatten in ihrem Programm zum gestrigen Troglauer Buam Open Air 2016 alles dabei. Coversongs wie z.B. aber dich gibts nur einmal für mich von den Nilsen Brothers, du hast mich tausendmal belogen von Andrea Berg, 7000 Rinder von Peter Hinnen, und es war Sommer von Peter Maffay genauso wie eigene Songs z.B. Rasenmäher, Haberfeldtreiber, das Bobfahrerlied, alles klar an der Bar und viele mehr. Die Mischung aus Covern und eigenen Songs war absolut gelungen. Ein Highlight für mich, die AC/DC Coversongs mit der Flammenshow.

Und dann noch eines meiner Lieblingslieder von Peter Maffay, Nessaja zum Abschlussfeuerwerk. Einfach ein perfekter Abend! Jetzt konnte Petrus seine Schleusen öffnen und genau da fing es dann zu regnen an.
Danke für den tollen Abend beim Troglauer Buam Open Air 2016.

 

 

 

 

Kommentar verfassen