Gehäkeltes Kindermäntelchen für meine kleine Pinklady!

Für ein süßes gehäkeltes Kindermäntelchen hab ich zur Häkelnadel gegriffen!

Werbung durch Produktplatzierung!

Eigentlich bin ich ja eine leidenschaftliche Strickerin, aber als ich die Anleitung für ein  gehäkeltes Kindermäntelchen bei Junghans Wolle sah, musste ich es unbedingt nacharbeiten. Ich fand es supergeeignet für den Frühling und für kühle Sommertage und wollte es deshalb in einer fröhlichen Farbe häkeln. Da meine Enkelin eine kleine Pinklady ist, sollte es natürlich in ihrer Lieblingsfarbe sein.

Die Wolle in Pink habe ich auch bei Junghans Wolle gefunden und sie wurde mir freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch die passenden Knöpfe und die Anleitung für mein gehäkeltes Kindermäntelchen waren dabei.

Mein süßes gehäkeltes Kindermäntelchen kann man dank der ausführlich beschriebenen Anleitung gut nacharbeiten, aber etwas Häkelgrundkenntnisse sollte man schon haben. Die Vorderteile und das Rückenteil werden aus Stäbchen gehäkelt und die Ärmel glatt rechts gestrickt.

Anleitung für mein gehäkeltes Kindermäntelchen!

Auf Nachfrage bekam ich von Junghans Wolle die Erlaubnis diese mit euch zu teilen, so könnt ihr es auch für euer Töchterchen oder kleine Enkelin nacharbeiten.

Für Größe 98 habe ich 300 Gramm Merino Cotton gebraucht. Dazu eine Häkelnadel in der Stärke 4,5 und Stricknadeln oder eine Rundstricknadel in derselben Größe und 6 Knöpfe.

Das Rückenteil!

Man beginnt mit 90 Luftmaschen und zusätzlich 3 Wendeluftmaschen, also 93 Luftmaschen.

Jetzt werden Stäbchen gehäkelt, die drei Wendemaschen sind das Erste davon. In jeder zweiten Reihe werden nun 10 x auf beiden Seiten je ein Stäbchen abgenommen (abgemascht).

Das geht ganz einfach!

Dafür häkelt man 1 Stäbchen in die erste Masche, zieht den Faden aber nicht durch die letzte Schlinge, nun 1 Stäbchen in die nächste Masche häkeln und beim letzten Durchziehen den Faden durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen.

Wenn 10x in jeder zweiten Reihe abgemascht wurde, geht es weiter mit 7x in jeder Reihe ein Stäbchen.

Danach werden Stäbchen 8 cm gerade hoch gehäkelt.

Für die Armschrägung auf jeder Seite 3x 2 Stäbchen abmaschen und dann gerade weiterhäkeln, bis eine Länge von 46 cm erreicht ist. Nun für den Halsausschnitt die mittleren 20 Stäbchen einfach liegen lassen und die beiden Seiten getrennt noch 2 cm hoch häkeln, Faden durchziehen und fertig ist das Rückenteil.

Die Vorderteile für mein gehäkeltes Kindermäntelchen!

Für die Vorderteile habe ich 50 Luftmaschen und 3 Wendemaschen angeschlagen. Das Abmaschen funktioniert in der gleichen Reihenfolge wie beim Rückenteil aber nur auf einer Seite. Auch die Armschrägung ist genauso, nur der Halsausschnitt beginnt schon bei 44 cm.

Dafür von der gerade hochgehäkelten Seite aus 1×11, 1×3, und 1×2 Maschen abmaschen und dann gerade hoch bis 48 cm erreicht sind.

Beide Teile werden gleich gehäkelt, da sie keine Knopflöcher brauchen und von beiden Seiten gleich aussehen.

Jetzt werden die Teile zusammengenäht.

Nun kommen die Ärmel dran!

42 Maschen anschlagen und 6 Reihen glatt rechts und danach 2 Reihen 1 Masche rechts, 1 Masche links für den Rollrand stricken.

Jetzt glatt rechts weiter bis zur elften Reihe und in dieser auf beiden Seiten eine Masche zunehmen. Danach noch 3x in jeder zehnten und 4x in jeder achten Reihe beidseitig eine Masche zunehmen.

Nun muss für die Armkugel beidseitig in jeder zweiten Reihe wieder abgenommen werden und zwar 1×3, 1×2 und 2×1 Masche.

Jetzt noch die zwei Taschen stricken (meine sind 10 x 10cm), alles zusammennähen und die Knöpfchen annähen und  fertig ist das gehäkelte Mäntelchen.

Wer möchte, kann wie ich noch einige Blümchen häkeln und an dem Mäntelchen befestigen.

Mein gehäkeltes Mäntelchen ist eines der Lieblingsteilchen meiner kleinen Prinzessin und das freut mich natürlich sehr.

Mit einem Klick und anschließenden Kauf auf einen Affiliate-Link unterstützt Du meine Arbeit. Es entstehen für dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link.

3 Kommentare

  • Das Mäntelchen schaut wirklich sehr süß aus. Für mich wäre das nichts, zum Häkeln oder Stricken bin ich nämlich vieeel zu ungeduldig.

  • Huhu,

    das ist ja ein süßes Kindermäntelchen. Leider bin ich im Häkeln eine echte Niete, aber meine Oma kann das super gut. Meine Tante hat gerade noch ein Kind bekommen, da wäre das etwas für sie. Werde es meiner Oma mal ausdrucken. 🙂

    Lg
    Steffi

  • Liebe Sigrid!
    Dieser Mantel ist echt ein Traum und ich wünschte mir, dass ich Stricken kann.
    Ich hab’s früher geliebt aber ich hab das ewig nicht mehr gemacht und das verlernt man total schnell.
    Leider fehlt mir dafür auch die Zeit.
    Viel Freude mit diesem tollen Stück!

    Alles liebe & bis bald

    Heike
    https://mumandthefashioncircus.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar-Spam geblockt durch WP-Spamshield