Die 10 bekanntesten Filmhotels in Las Vegas!

Las Vegas

Hotels in Las Vegas die man aus Filmen kennt!

Enthält Affiliate Links!

Luxushotels entlang des Strip mit Wasserspielen, Miniaturausgaben einer Pyramide, der Kanäle in Venedig oder des Eiffelturms von Paris. Kein anderer Ort verkörpert so viel Glanz und Glamour, nirgendwo gibt es so viele Filmhotels wie in Las Vegas.

In über 100 Filmproduktionen wurden glamouröse Las Vegas Motto Hotels als Drehort benutzt. Einige von ihnen sind mittlerweile leider schon verschwunden, aber es gibt immer noch welche, wo man sich auf die Spuren bekannter Filme begeben kann.

Hier ein kleiner Rundgang durch die 10 bekanntesten Filmhotels in Las Vegas!

Eines der bekanntesten Filmhotels in Las Vegas!

Das Hotel Bellagio ist ein glamouröses, stilvolles, sehr luxuriöses und eines der bekanntesten Hotels in Las Vegas. Es ist sehr beliebt als Filmkulisse und war beispielsweise in Rush Hour 2, Lucky You, What Happens in Vegas und 2012 zu sehen.

Wer die Oceans Filme mit Bratt Pitt und George Clooney kennt, weiß das es auch Schauplatz für einige Szenen von Ocean’s Eleven und Oceans 13 war.

Zu den Schauplätzen des Films zählen das Kasino, der Botanische Garten und auch der Eingangsbereich mit der Glasdecke.

Die wohl bekannteste Szene aber wurde vor dem Hotel bei den Wasserspielen gedreht, wo sich alle am Schluss versammelten, um sich das beeindruckende Spektakel anzusehen.

                                            

Ceasars Palace bekannt aus Hangover!

Das Caesar’s Palace ist eines der spektakulärsten Hotels in Las Vegas und im Stil eines antiken römischen Palastes gebaut.

Es ist bekannt für die Konzerte im dazu gehörigen Colloseum wo viele Stars aus der Musikszene auftreten. Aber auch bekannte Filmszenen aus zum Beispiel Rain Man, Iron Man oder die Showgirls wurden dort gedreht.

Nicht zu vergessen der Film Hangover, in dem vier Freunde beschlossen, eine Junggesellenparty in Las Vegas zu veranstalten. Der Eingangsbereich, der Checkinschalter und der Pool Garden des Hotels sind in Szenen des Films zu sehen.

                                   

Willkommen in Italien!

Vom antiken Rom geht es nun nach Venedig, denn nur eine kurze Strecke weiter liegt das nächste Filmhotel in Las Vegas, das Venetian. Es gilt zusammen mit dem Palazzo und über 7000 Zimmern als eines der größten Hotels der Welt und ist ein absolutes Highlight am Strip. Eine Venedig Kopie mit den Nachbauten der Kanäle, dem Markusplatz und der Rialtobrücke vom Feinsten.

Auch das Venetian diente als Schauplatz von Filmen wie zum Beispiel in der Komödie Rat Race bei dem es um ein verrücktes Rennen nach MexiKo geht. Wer als erster das Ziel erreicht bekommt die dort in einem Schließfach enthaltenen 2 Millionen Dollar.

Treasure Island und die Segelschiffe!

Das Treasure Island  wurde von aufregenden Seefahrerabenteuern inspiriert und liegt direkt gegenüber dem Hotel Venetian.

Leider gibt es den Kampf der beiden Segelschiffe vor dem Hotel Treasure Island nicht mehr, in dem sich Männer und Frauen leicht bekleidet von Piratenschiff zu Piratenschiff schwangen. Aber die Themenwelt davor, mit beeindruckenden Schiffen ist dennoch sehr sehenswert.
Das Treasure Island diente als Kulisse für Miss Undercover 2 in der Sandra Bullock als FBI Agent, auf die Suche nach zwei ihrer entführten Kollegen geht. Sie findet diese in einem der Schiffe, dass gerade geflutet wird und kann sie in letzter Minute vor dem Ertrinken retten.

The Mirage auch Drehort von Filmen!

Im Hotel Mirage fühlt man sich wie in einem tropischen Regenwald, denn es ist sehr fantasievoll mit exotischen Pflanzen, Wasserfällen und Orchideen gestaltet. In der Lobby  unter einer Glaskuppel befinden sich Wasserspiele und Blumenarrangements und auch sonst sieht man überall sehr schöne tropische Landschaftselemente.

Auch das Mirage gehört zu den bekannten Filmhotels in Las Vegas, dort wurden Filme wie Vegas Vacations oder auch die Biografie von Siegfried und Roy The Magic Box gedreht.

Nicht zu vergessen Leaving Las Vegas, in dem ein alkoholsüchtiger Autor nach Las Vegas geht, um sich zu Tode zu trinken, nachdem er all sein Hab und Gut in Flammen aufgehen ließ. Gespielt wurde er von Nicolas Cage einen meiner Lieblingsschauspieler.

Auch das Bally’s diente als Filmkulisse!

Die Lage des Hotel Bally’s Las Vegas ist hervorragend, mittig am Strip direkt neben dem Hotel Paris und gegenüber vom Flamingo und dem Bellagio. Auch die anderen bekannten und wichtigen Hotels konnten wir von dort aus bequem zu Fuß erreichen.

Im Mirage wurden Szenen von zwei Filmen mit Nicolas Cage gedreht Leaving Las Vegas und Honeymoon in Vegas.

In der romantischen Komödie Honeymoon in Vegas mit Sarah Jessica Parker spielt Nicolas Cage einen Mann, der niemals heiraten wollte, aber sich dann doch umentschieden hat.

Der Film zeigt beispielsweise den Pool des Hotel Bally’s, an dem man die Hauptdarstellerin im Bikini sieht.

Das Tropicana gehört zu den älteren Filmhotels in Las Vegas!

Das Tropicana wurde in den 1950er Jahren erbaut und ist damit eines der älteren Hotels in Las Vegas. Es verbreitet einen Hauch von Nostalgie, mitsamt dem roten Chevrolet von 1957, der vor der Tür geparkt wurde.

Fast 50 Jahre lang war das Tropicana die Heimat der Folies Bergere Show. Deren knapp bekleidete Showgirls sind im Elvis Film Viva Las Vegas und dem 007 Film Diamonds are Forever zu sehen.

Das Flamingo eines der ersten Casino Hotels!

Im Jahre 1946 öffnete das Hotel Flamingo in Las Vegas mit dem dazugehörigen Kasino seine Pforten. Es gehört zu den ältesten Hotels am Strip von Las Vegas und hat sicher schon bessere Tage gesehen. Mit dem integrierten Casino, Einkaufsmöglichkeiten, Pool und Parkhaus besitzt das Hotel Flamingo aber alles, was ein Besucher braucht.

Auch das Flamingo diente als Kulisse für Szenen von Oceans 11 und Leaving Las Vegas.

Planet Hollywood Love Vegas!

Das Planet Hollywood gehört zu den größten Hotels in Las Vegas und ist sehr beliebt bei den Las Vegas Besuchern. Die Einrichtung des Hotels erinnert mit den an der Decke hängenden Discokugeln an die 1970er Jahre. Natürlich wurden auch hier Szenen für Filme gedreht, wie zum Beispiel Love Vegas!

Wer kennt nicht die Komödie in der Ashton Kutcher und Cameron Diaz sich gemeinsam betrinken, Sex haben und verheiratet aufwachen.

Mandalay Bay Resort & Casino, auch eines der Filmhotels in Las Vegas!

Das goldene Mandalay Bay Hotel liegt im Süden, in der Nähe des Las Vegas Schildes und des Flughafens McCarran. Es ist durch seine goldene Fassade schon von Weitem zu sehen und sticht einem direkt ins Auge. Im Inneren des Hotels kann man durch das Shark Reef einen Aquariumtunnel mit Haien laufen. Am beeindruckendsten fand ich den riesigen Poolkomplex der im Stil einer Tropeninsel gestaltet ist.

Wer die Rockyfilme kennt weiß, auch das Mandalay Bay gehört zu den Filmhotels in Las Vegas. Dort wurde nämlich der letzte Kampf zwischen Rocky und Dixon für den Rocky Balboa Film gedreht.

Mit einem Klick und anschließenden Kauf auf einen Affiliate-Link unterstützt Du meine Arbeit. Es entstehen für dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield