Babydecke mit Futter handgestrickt in der Farbe Blau!

Eine handgestrickte Babydecke mit Futter in der Farbe blau!

Enthält Affiliate Link!

Babydecke mit Futter

Ich war zu einer Babyparty eingeladen und wollte etwas selbst gestricktes schenken. Da es für einen Jungen sein sollte, habe ich mich für eine weiche, kuschelige Babydecke mit Futter in Blau entschieden. Diese Decke wird ihm ein wunderbarer Begleiter sein. Außerdem ist sie vielseitig einsetzbar, schön anzusehen und zudem superpraktisch im täglichen Gebrauch. Sie wird den kleinen Jungen über Jahre hinweg begleiten und ein schönes Erinnerungsstück an die Baby Zeit sein.

Ich achte bei meinen Strickarbeiten sehr darauf, dass die Wolle pflegeleicht ist, nicht auf der Haut kratzt und sich mindestens bei 30 Grad waschen lässt.

Wie zum Beispiel diese Wolle, mit der ich sehr gerne stricke!

Ich habe für die Decke die ca 90 cm x 90 cm groß ist 10 Päckchen Wolle a 50 gebraucht. Eine Rundstricknadel Nummer 5, eine weiße Fleecedecke und ein Stück Stoff 1,20 m x 1,20 m.

Da ich zur Sicherheit 2 Päckchen mehr gekauft hatte, entstand daraus noch ein süßer kleiner Teddy.

Anleitung für die Babydecke mit Futter!

Ich habe 130 Maschen angeschlagen und 6 Reihen kraus (Vor und Rückreihe rechts) gestrickt.

Reihe 1; 5 Maschen kraus stricken, dann 5 rechte Maschen und eine 1 linke Masche, dass immer wiederholen und mit 5 Maschen Kraus beenden.

Reihe 2, Rückreihe; Alle Maschen stricken wie sie erscheinen.

Erste und zweite Reihe noch einmal wiederholen.

Dann folgt eine Reihe linke Maschen, dabei darauf achten das die linken Maschen immer  auf der Vorderseite zu sehen sind.

Das Muster weiter stricken bis ca 90 cm erreicht und die Decke mit 6 Reihen kraus beenden.

Das fertige Stück sollte man auf der hinteren Seite mit dem Bügeleisen mit Dampf und nicht zu heiß sanft dämpfen. Jetzt kann man die Fleecedecke und den Stoff darauf legen und passend zuschneiden, aber dabei ca 1,5 cm Nahtzugabe lassen.

Den Stoff am Rand einschlagen, feststecken, anheften und dann vorsichtig an der Decke annähen.

Das hat etwas gedauert, da in solche Sachen eben eine Menge Zeit fließt, aber das Ergebnis ist mit Liebe gemacht und kann sich sehen lassen.

 

So eine Babydecke mit Futter eignet sich auch wunderbar als Krabbeldecke!

Mit einem Klick und anschließenden Kauf auf einen Affiliate-Link unterstützt du meine Arbeit. Es entstehen für dich keine Mehrkosten gegenüber einem Kauf ohne Affiliate-Link.

2 Kommentare

  • natürlich zuckt ein Borusse erstmal … wenn er BLAU sieht …

    aber eine attraktive Frau verstößt man(n) ja auch nicht … nur weil SIE baue Augen hat …

    #gelebte Toleranz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield