Wo steht das Hollywood Sign

Top Sehenswürdigkeiten von Los Angeles

Das Hollywood Sign, mehr als nur neun weiße Buchstaben.

Wo steht das Hollywood Sign, dieses eindrucksvolle Warzeichen?

Die Adresse ist; Griffith Park, Los Angeles, CA 90068, USA

Es sind die neun Buchstaben des weltbekannten Hollywood Schriftzugs auf dem Mount Lee in den Hollywood Hills, auf dem die Buchstaben angebracht sind. Jeder Buchstabe ist etwa 14 Meter hoch und der Schriftzug zusammen 137 Meter lang. Das Sign ist das Symbol der US Filmindustrie und Drehort vieler amerikanischer Filme. Es ist ein Ort, den fast jeder Tourist in Los Angels für ein Erinnerungsfoto besuchen möchte. Leider ist dieser Ort weitläufig abgesperrt.

Das Hollywood Sign, bekannt aus Film & Fernsehen

Bei unserem ersten Besuch in Los Angeles stand dieses Wahrzeichen in den Hollywood Hills ganz oben auf meiner Liste. Die Frage war nur wo steht das Hollywood Sign eigentlich und wie kommen wir hin?

Mein Sohn,der dort lebt weiß es natürlich und hat uns dann zu diesem ihm bekannten Aussichtpunkt gefahren.

Es ist nicht einfach, den richtigen Standort zu finden.

Wir haben es dann noch einmal auf eigene Faust versucht, sind durch viele enge und kurvige Straßen gefahren, haben ruhige Wohngebiete mit tollen Anwesen gesehen und hatten bei der Fahrt einen tollen Blick auf die Skyline von Los Angeles. Leider lag diese bei uns im Nebel, was sicher an der Jahreszeit lag. Es war Februar und das Wetter nicht wirklich schön an diesem Tag.

Am nächsten kamen wir dem Wahrzeichen über den North Beachwood Drive. Wir fuhren bis kurz vor der Kreuzung Glen Oak St, dann den Ledgewood Drive entlang bis zum Schluss. Am Ende der Straße angelangt, hat man einen super Blick auf das Wahrzeichen.

Was mir weniger gefallen hat und ich sehr störend finde sind die vielen Stromkabel die man überall findet.

Das Hollywood Sign ist von vielen Stellen aus zu sehen

Von diversen Punkten in den Hollywood Hills wie vom Deronda Drive aus und auch vom Hollywood Boulevard aus gibt es einige Stellen wo eine freie Sicht auf das Hollywood Sing möglich ist.

Vom Außenbereich des Hollywood & Highland Center hat man bei gutem Wetter von der oberen Etage einen hervorragenden Blick auf den Hollywood Schriftzug.

Auch vom Griffith Observatorium  aus hat man einen guten, aber etwas weit entfernten Blick.

Eine weitere Möglichkeit das Hollywood Sign zu sehen bietet sich vom Lake Hollywood Park aus.

Oder man fährt die Runyon Canyon Road entlang, parkt an der Straße und kann den Blick auf das Sign genießen. Dasselbe gilt auch für den Mulholland Drive.

Das Hollywood Sign in natura und nicht aus dem Film zu sehen war schon etwas ganz Besonderes für mich. Wir mussten ziemlich weit fahren und die Straßen waren teilweise sehr eng, aber es hat sich für unsere  Erinnerungsfotos gelohnt.

Außerdem hat man von dort oben einen super Blick auf Los Angeles.

18 Kommentare

  • Liebe Sigrid,

    oh, ja das Hollywood Sign …habe ich auch schon von verschiedenen Orten aus gesehen. Ich weiß nicht warum aber in Natura war ich dann ein wenig enttäuscht. Im Film wirkte das viel imposanter … aber das ist nur mein persönlicher Eindruck. Ein paar Plätze die du genannt hast,, kannte ich noch nicht … gut zu wissen fürs nächste Mal. Vielleicht gebe ich Hollywood noch eine Chance 😉 …

    Hab einen schönen Abend!
    Verena

  • Ich war noch nie da und irgendwie habe ich auch überhaupt kein Interesse, das Sign zu sehen. Finde deine Geschichte trotzdem spannend und die Bilder sind auch cool. Ich hab irgendwo mal gehört, das Sign sei fast unmöglich für kommerzielle Zwecke zu filmen, weil die ihr Copyright stark verteidigen. Finde ich noch spannend.

  • ftuchscheerer2017

    Moin, moin…
    Kenne ich…aber leider nur von Bildern. Übrigens tolle Bilder und schöner Beitrag, gefällt mir. Ich möchte dort auch gern mal hin, naja wird wohl noch eine wenig dauern.
    LG Frank

  • Toll informativer beitrag.
    War leider noch nie dort …wurde aber gerne mal dahin
    LG diidy

  • Ich möchte auch unbedingt mal nach Kalifornien und da darf das Hollywood Sign natürlich nicht fehlen. Danke für deinen tollen Blogpost! =)

  • Dein Blog gefällt mir super…deine Travel Tips stehen meistens schon auf unserer Bucket-Liste und deine Tipps sind klasse! Liebe Grüße Katja

  • Sehr coole Bilder. Das Hollywood Sign möchte ich auf jeden Fall auch einmal sehen. Leider war ich noch nie dort.

    Liebe Grüße
    Jana

  • Jeder kennt es aber die wenigstens haben es live gesehen. Sehr schöne Erinnerungsfotos hast du da gemacht. Am schönsten finde ich das wo du Hollywood in der Hand hälst.

    Alles Liebe

    Freya
    http://www.dieplaudertasche.com

  • Ich kann mir gut vorstellen, dass dies etwas besonderes für dich war. Ich würde das Hollywood Sign auch sehr gern mal in natura gehen. Dies ist ein kleiner Traum von mir und ich hoffe sehr, dass er eines Tages in Erfüllung geht.
    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Das Hollywood Sign möchte ich auch unbedingt mal in echt sehen. Wenn ich meine USA-Reise plane (so in 2-20 Jahren) werde ich mir deine Aussichtspunkt definitiv auf die To Do Liste schreiben. Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂

  • ist eigtl. auch geau das interessante, dass man das Wahrzeichen von so viele Orten aus sehen kann und es dadurch immer ein bisschen anders aussieht 😉
    selber habe ich es übrigens noch nicht gesehen …

    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  • War mir gar nicht klar, dass es gar nicht so leicht ist, das Sign zu Gesicht zu bekommen. Ich war noch nie dort, aber irgendwann will ich das auch mal sehn!
    Liebe Grüße
    Lena

  • Hi Sigrid,
    ich würde gerne direkt mal neben den Buchstaben stehen. 14m große Buchstaben kann ich mir so nämlich gar nicht vorstellen und würde sie gerne aus nächster Nähe sehen.
    LG Melli

  • Toll, dass du für uns nach Hollywood reist! Ne im Ernst, wer will da nicht mal hin, aber man machts dann doch nicht 🙂

Kommentar verfassen