Was ist ein amerikanischer Funnel Cake

Was ist ein amerikanischer Funnel Cake

Was ist ein amerikanischer Funnel Cake und wie macht man ihn?

Funnel Cakes sind ein süßes Gebäck aus zähflüssigem Teig, dass in heißem Fett, in der Pfanne oder Fritteuse  goldbraun ausgebacken wird.

Sie sind eine Köstlichkeit aus den Staaten und werden dort überall angeboten. Was dem deutschen seine Dampfnudel mit Vanillesauce ist dem Amerikaner sein Funnel Cake. Kaum ein Fest oder Festivals wo dieser Klassiker nicht gerne verspeist wird. Auch in Freizeitparks und an den Strandpromenaden, wie zum Beispiel am Venice Beach oder am Santa Monica Pier kommt man nicht an dieser Leckerei vorbei.

Man findet den Funnel Cake an allen Ecken, sogar beim Besuch einer Farm.

 

Funnel Cakes ganz einfach selber machen, aber wie?

Thank you very much for your help my daughter in law!

Kein Problem für mich, mein Sohn ist in Kalifornien verheiratet und meine amerikanische Schwiegertochter versorgt mich immer wieder gerne mit Rezepten.

Dieses Mal wollte ich original Funnel Cakes machen, dieses knusprige, süße Gebäck. Pur mit Puderzucker bestreut schmeckt es besonders gut zu einer Tasse Kaffee. Mit Bananen oder anderen Obststückchen belegt und einer Kugel Eis dazu, wird daraus ein fruchtiges Dessert. Der Fantasie sind bei diesem Gebäck keine Grenzen gesetzt. Mein Favorit ist Funnel Cake mit frischen Erdbeeren und ganz viel Sahne.

Zutaten                                                                Was ist ein amerikanischer Funnel Cake

 

2 Eier

120ml  Milch

120ml  Wasser

1 Päckchen Vanillezucker

350g Mehl

40g Zucker

1 EL Backpulver

1 Prise Salz

Puderzucker

ÖL

 

Eier, Milch, Wasser und Vanillezucker in einer passenden Schüssel gut vermischen. Dann das Mehl, Zucker, Backpulver und Salz unter die Masse rühren.

In der Zwischenzeit die Fritteuse auf 200 Grad erhitzen oder einfach reichlich Öl in der Pfanne heiß werden lassen.

Einen mittleren Trichter nehmen, die untere Öffnung  mit einem Finger zuhalten und oben mit dem Rührteig bis zur Hälfte füllen.
Den Finger von der Öffnung nehmen und  den Trichter solange kreisförmig bewegen, bis der ganze Teig in dem heissen Öl ist.

Wenn die untere Seite goldbraun ist, den Funnel Cake vorsichtig umdrehen und auch auf der anderen Seite goldbraun werden lassen.

Den fertigen Funnel Cake mit einem Schöpflöffel aus dem Fett heben, auf bereit gelegtes Küchenpapier legen und abtropfen lassen.

Kräftig mit Puderzucker bestäuben und gleich servieren, denn noch warm schmecken die Funnel Cakes am Besten.

Was ist ein amerikanischer Funnel Cake?

Eine Köstlichkeit die man auch nach dem Urlaub ab und zu genießen sollte.

Diese selbstgemachten Funnel Cakes schmecken wirklich genau wie die, die wir uns in den USA immer schmecken lassen.

 

11 Kommentare

  • Das hört sich verdammt lecker an! Ich würde es auch sofort ausprobieren, aber leider habe ich keine Friteuse bzw. mag bei mir in der Küche nur ungern frittieren. Da hängt sonst der Küchengeruch noch tagelang in der Wohnung ^^
    LG
    SvL

  • Ui, das ist aber ein cooles Rezept. Die Optik allein schon sagt mir zu 🙂 Ich glaube, das muss ich ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Andrina

  • AHH Funnel Cake!! Ich liebe es ich war 12 Wochen in Kalifornien als Au Pair und habe Funnel Cake das erste mal auf einem Food Festival gegessen. Mir wurde aber gesagt das es typisch Kalifornisch ist. Dran gedacht ihn selber zumachen habe ich aber noch nicht. Sollte ich mal ausprobieren!

    LG von Luisa von smallperfectmoments.com

  • Omg, das sieht ja unglaublich lecker aus!! Toll, dass du auch gleich ein Rezept dazu teilst 🙂

    Lg, Mia

  • Woah, sieht das mächtig aus! 😀 Ich glaub, ich weiß schon, was ich in Zukunft zubereiten werde, wenn ich mal wieder meiner Schwägerin einen Besuch [die eine Friteuse hat] abstatte 😀 Das ist bestimmt auch ein tolles Rezept für Kinder, die fahren bestimmt voll auf den Funnel-Cake ab!

    In diesem Sinne:
    Stay awesome <3

  • Schönes Rezept 🙂
    Ich kenne das Rezept sehr gut schmeckt einfach lecker 🙂

  • Das klingt sehr mächtig und erinnert mich ein wenig an einen reichhaltigen Pfannkuchen. Unglaublich lecker, aber danach kann man sich leider nicht mehr bewegen. Ich bin übrigens total überrascht, dass man so eine Leckerei am Venice Beach findet. Ich war selbst noch nicht dort und kenne deshalb nur die Klischees aus den Medien.
    LG Kat

  • Ich war zwar sehr oft in Amerika aber einen Funnel Cake kannte ich noch nicht! Der sieht ja super lecker aus und ich habe jetzt richtig Lust darauf bekommen.
    Ich glaube ich muss den ausprobieren – der schmeckt sicher auch meinen Kids!
    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

  • Ah gerade deinen Blog entdeckt und finde deine Posts wirklich lesenswert! War leider noch nie in den USA aber jetzt hab ich wirklich noch mehr Lust darauf! Der Funnel Cake wird definitiv mal nachgemacht 🙂

  • Sieht Mega lecker aus! Den müssen wir gleich mal nachmachen. Danke

  • Pingback: Cold Stone Ice Eis vom kalten Stein

Kommentar verfassen