California Poppy eines der Staatssymbole von Kalifornien

Staatssymbole von Kalifornien

Was sind die Staatssymbole von Kalifornien?

Als wir heuer in Los Angeles waren besuchten wir mit unserer Familie die Underwood Family Farms in Moorpark. Diese sind eines der bekanntesten, landwirtschaftlichen Produktionsgebiete in Kalifornien.

Auf einem großen Holzwagen sitzend, der von einem Traktor gezogen wurde, machten wir eine Rundfahrt über die Farm um etwas über die Landwirtschaft in Kalifornien zu erfahren. Es ging vorbei an Zitronenplantagen und Erdbeerfeldern und überall am Rand der Felder standen gelbe Blumen.

Meine Schwiegertochter nannte sie California Poppys und erklärte mir, dass diese Blume eines der vielen Staatssymbole von Kalifornien ist.

Wie jeder Bundesstaat in den USA hat auch Kalifornien seine Staatssymbole. Da gibt es unter anderem Staatsfarben, Schmetterlinge, Vögel und auch Blumen. All diese Symbole gelten als Wahrzeichen des jeweiligen Staats.

Warum wurde die California Poppy (Kalifornische Mohnblume)zur Staatsblume?

Die Kalifornisch Mohnblume ist resistent gegen Dürre, starke Fröste und Trockenheit. Sie hat sich an das kalifornischen Klima angepasst und überdauert auch lange Trockenperioden sehr gut. Die Pflanze sorgt im Frühjahr und Sommer für prächtige Blütenfelder und wurde deshalb 1903 zur Staatsblume von Kalifornien ernannt. Ihre goldenen Blütenkelche stehen als Symbol für den Golden State und sie gilt dort als geschützte Pflanze.

Wir konnten die Staatsblume in voller Blüte erleben, denn die gelb bis orange Pflanze erblüht im Frühling zu voller Pracht.

Staatssymbole von Kalifornien

Der California Poppy ist ein Strauch beziehungsweise Busch, den es in vielen Variationen gibt und der heißes, sonniges Klima bevorzugt. Er kann bis zu 60 cm hoch werden, hat blaugrüne Blätter und gelbe bis orange Blüten. Diese schließen sich im Dunkeln oder bei kaltem Wetter und öffnen sich bei Sonne oder am nächsten Morgen.

California Poppy als Heilpflanze

Schon von den Ureinwohnern Amerikas wurde diese Pflanze als Naturheilmittel verwendet und auch heute noch wird sie beispielsweise bei Nervosität und Schlafstörungen eingesetzt.

Jedes Jahr am 6. April feiert man in Kalifornien den California Poppy Day. Außerdem gibt es auch eine Poppy Week und sogar ein California Poppy Festival.

Übrigens, auch bei uns findet man den Kalifornischen Mohn in Gärten als Zierstrauch.

 

34 Kommentare

Kommentar verfassen