Wo shoppen in Kalifornien

Zum Shoppen nach Amerika

Shoppingparadies Amerika

Wo lohnt es sich in Amerika einkaufen zu gehen? Viele Shoppingbegeisterte fliegen jedes Jahr mit leeren Koffern in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten um dort einzukaufen. Dort gibt es ein attraktives Einkaufsangebot an Mode, Accessoires, Süßigkeiten usw. zu günstigen Preisen. Auch wir lieben das Shoppen in Kalifornien und bringen immer viele Mitbringsel für uns und unsere Familie mit nach Hause.

In den klimatisierten, hellen und weitläufigen Shopping Malls, in denen kein Gedränge und keine solche Hektik herrscht wie bei uns, macht das Geld ausgeben richtig Spaß. Dort findet man zahlreiche Geschäfte mit einer wahren Augenweide an Produkten.

Wo shoppen in Kalifornien, Outlet oder Mall?

In den meist riesigen amerikanischen Malls bekommt man im Urlaub richtig Lust zum Einkaufen und das sogar manche Männer. Die, die sonst lieber bei einem Bierchen warten, oder gar zuhause bleiben, finden Spaß daran ihre Frau zu Victoria’s Secret, Hollister usw. zu begleiten. Die ausgestellten Autos in den Malls finden sie natürlich auch sehr interessant und sehenswert.

In den Shopping Malls gibt es meist einen Food Court. Dort befinden sich mehrere Fast Food Ketten wie z.B. Panda Express, Starbucks Coffee oder Subway mit reichlich frei wählbaren Sitzmöglichkeiten für eine kleine Pause zwischendurch. Natürlich gibt es auch andere Restaurants wie eines unserer Lieblingsrestaurants The Cheesecake Factory.

Zum Shoppen nach Amerika in ein Outlet Center

Outlet Center wie z.B. die Camarillo Premium Outlets sind ein toller Platz zum einkaufen von Designerware zu außergewöhnlich guten und günstigen Preisen und deshalb bei Touristen äusserst beliebt. Man findet unter anderem Levi’s, Tommy Hilfiger, Ralph Lauren, Gap, Banana Republic, Armani, Calvin Klein, Forever 21, Guess und Michael Kors. Es ist einfach für jeden etwas dabei und man kann dort tolle Schnäppchen machen.

Luxus pur oder gemütliches Einkaufserlebniss

Manch einer, der in Los Angeles unterwegs ist, möchte auch mal einen Blick auf die Geschäfte werfen, wo die Reichen und Schönen von Los Angeles shoppen gehen. Der Rodeo Drive ist eine der teuersten Einkaufstraßen weltweit und man findet dort alles was das Luxusherz begehrt.

Wer es gerne malerisch und gemütlich mag besucht die Commons in Calabasas ein wunderschön gestaltetes, gepflegtes Outdoor Einkaufszentrum. Auch dort gibt es verschiedene Geschäfte, Restaurants und einen Ralph’s Supermarkt. Man kann Schildkröten im Teich und wasserspuckende Figuren bestaunen und dabei ein Stück Kuchen im Straßencafe genießen.

Die Läden und Geschäfte in den USA sind meist bis 21:00 Uhr geöffnet.

An den Wochenenden und Feiertagen, of bis 22.00 Uhr.

Viele Supermarktketten  haben auch rund um die Uhr geöffnet.

Die USA bieten ein unglaubliches Einkaufsvergnügen, dem sich kaum jemand entziehen kann.

Kommentar verfassen