Wo kann man in den USA Alkohol kaufen

Wo kann man in den USA Alkohol kaufen

Zum Thema Alkohol gibt es in den USA einiges zu beachten

Erst mit 21 Jahren darf man in Amerika Alkohol erwerben und konsumieren. Damit sind die USA zur Zeit noch das Land mit dem höchsten Mindestalter. Diese Bestimmung wird fast überall sehr streng beachtet und sehr ernst genommen. Das merkt man bereits beim Kauf, wenn man an der Kasse einen Ausweis oder Führerschein vorlegen muß. Auch der Blick auf die Uhr ist wichtig, denn jeder Bundesstaat hat eigene Zeiten zum Verkauf.

Wo kann man in den USA Alkohol kaufen?

Jeder Bundesstaat hat eigene Gesetze, dazu einige Beispiele!

Arizona verkauft keinen Alkohol zwischen 2:00-6:00 Uhr früh. Es gibt Alkohol jeden Tag, in allen Geschäften mit einer Alkohollizenz zu erwerben.

In Kalifornien bekommt man keinen Alkohol  zwischen 2:00-6:00 Uhr früh. Es gibt wenig Beschränkungen. Dieser darf auch in Supermärkten und Tankstellen verkauft werden.

In Florida darf Alkohol nicht zwischen 3:00 und 7:00 Uhr früh verkauft werden. In Geschäften mit Lizenz wird nur Wein und Bier angeboten, hochprozentiges gibt es im Liquor Stores.

Nevada hat keine Zeitbeschränkung, dort kann man Alkohol rund um die Uhr kaufen, man muss nur 21 Jahre alt sein. Auch das Trinken in der Öffentlichkeit ist dort nicht verboten.

Wo kann man in den USA Alkohol kaufen

Alkohol nur im Kofferraum transportieren

Der gekaufte Alkohol wird an der Kasse in braune Papiertüten gepackt. Er darf fast überall in den USA nicht offen auf der Straße getragen und natürlich auch nicht getrunken werden. Im Auto sollte man Alkohol nur im Kofferraum transportieren um den Verdacht, man könnte während der Fahrt davon trinken, von vornherein auszuschließen.

Während meines Aufenthaltes in den USA erklärte man mir, dass Verbot Trinken von Alkohol im Auto würde auch für Beifahrer gelten. Wird man betrunken erwischt, gilt das als Alkohol im Verkehr und wird bestraft. Nach der Bestrafung muss man die Heimreise antreten und darf nicht wieder in die USA einreisen. Also am Besten bei 0,0 Promille bleiben, dann ist man auf der sicheren Seite.

Alkohol in Restaurants

Auch in Restaurants werden die Regeln für den Verkauf von Alkohol strickt gehandhabt. Man braucht eine Lizenz zum Ausschenken. Da diese aber vielen Fast-Food-Läden, Cafes usw. zu teuer ist, muss man dort auf sein Bier oder sein Glas Wein zum Essen verzichten.

Bei Restaurants verhält sich das anders. Diese wissen, dass ihre Gäste gerne mal ein Bier oder ein Glas Wein zum Essen trinken möchten, deshalb haben viele eine Lizenz. Ich denke, auch wegen der damit verbundenen erheblichen Verdienstmöglichkeit.

Übrigens, auch an den meisten Stränden ist, wie auch sonst in der Öffentlichkeit, das Trinken von Alkohol verboten.  Es droht ein saftiges Bußgeld bei Zuwiderhandlung.

Wo kann man in den USA Alkohol kaufen?

Ich hoffe ich konte euch einige Antworten zu dieser Frage geben.

17 Kommentare

Kommentar verfassen