Warum gibt es in Las Vegas keine Uhren in Casinos

Las Vegas keine Uhren in den Casinos

Warum gibt es in Las Vegas keine Uhren in Casinos, wahr oder nicht?

 

Als leidenschaftlicher Pokerspieler möchte man natürlich auch einmal in Las Vegas pokern, dem Mekka der Pokerspieler. Das geht uns natürlich auch nicht anders. So gönnen wir uns, wenn wir unsere Familie in Kalifornien besuchen meist zwei, drei Tage Las Vegas um ein bisschen zu zocken. Es ist schon etwas anderes als in Tschechien zu spielen, was wir sonst gerne tun. Ich muss gestehen, ich wäre  nie auf den Gedanken gekommen nach einer Uhr zu suchen. Nachdem mir aber kürzlich jemand in Facebook gesagt hat, es gibt in Las Vegas keine Uhren in Casinos, wurde mir bewusst, dass ich noch nie eine gesehen und auch nicht vermisst habe. Also wurde nachgeforscht und sich kundig gemacht und es stimmt, es gibt wirklich keine Uhren in.

Aber warum gibt es in Las Vegas keine Uhren in Casinos?

Man findet in Las Vegas die größten, prunkvollsten, aufwendigsten, verrücktesten aber auch faszinierendsten Casinos der Welt. Aber es ist wahr, in all diesen Spielcasinos befinden sich keine Uhren und es gibt auch keine Fenster. Die Zeit steht still ohne Uhr, und ohne Fenster ziehen die Tageszeiten vorbei und werden gar nicht wahrgenommen. So wird einem das Zeitgefühl genommen, so versucht man die Spieler so lange wie möglich im Casino zu halten. Ein Casino ist ein Geschäft wie jedes andere auch und will natürlich Geld verdienen. In einigen Casinos in Las Vegas wird sogar Sauerstoff der Atemluft beigemischt, damit man nicht müde wird und somit länger spielen kann. Man soll beim Spielen nicht daran denken, wie spät es ist und man soll auch nicht wissen, ob es draußen dunkel oder hell ist. So setzt man sich kein Zeitlimit.

Ohne Uhr verliert man das Zeitgefühl!

Wenn man an am  Pokertisch sitzt und  sehen kann wie spät es ist denkt man, schon so spät, noch eine Stunde und dann ab ins Bett. Wenn es aber keine Uhr gibt und einem das Spiel in seinen Bann zieht, verliert man sein Zeitgefühl. Man taucht ein in die Atmosphäre des Casinos. Die blinkenden Lichter und Geräusche animieren zu bleiben. Dazu noch überall diverse Gratis Drinks, man fühlt sich einfach so richtig wohl. Genau so ist es gewollt, genau deshalb gibt es in Las Vegas keine Uhren in Casinos. In Tschechien schau ich einfach auf mein Handy, dass vor mir auf dem Tisch liegt und mit dem ich mich jederzeit neben dem Spiel beschäftigen kann. In Las Vegas aber sind Handys am Pokertisch verboten und komischerweise kommt man überhaupt nicht auf den Gedanken auf die Uhr zu schauen. Es gibt ja auch in Las Vegas keine Uhren in Casinos auf die man schauen könnte. Aber das ist auch gar nicht wichtig, Hauptsache ich gewinne, ob mit oder ohne Uhr, in Tschechien oder Las Vegas.

 

12 Kommentare

  • Toller Bericht! Wir waren zwar auch schon in Las Vegas, aber meistens gehen wir nach Foxwood, das grösste Kasino in den USA. Mir ist auch schon aufgefallen, das man dort das Zeitgefühl verliert. Fotografieren ist übrigens in den Kasinos auch nicht erlaubt.

    • Dankeschön. Ich wüßte gar nicht, dass fotografieren verboten ist. Da hatte ich ja Glück, dass mich keiner erwischt hat.

  • Wusste ich auch nicht. Aber wenn man es so betrachtet, macht das schon Sinn. Sehr clever 🙂

  • Ich finde deine Berichte sehr toll. Ich war noch nie in Amerika und lerne so einiges über die Kultur. Ich glaube in Las Vegas würde ich mich ziemlich schnell überfordert fühlen bei all den blinkenden Lichtern und Geräuschen. Ich war zwar noch nie in einem Casino, aber so stelle ich es mir zumindest vor. Die Handys sind bestimmt auch verboten, damit die Leute nicht schummeln, oder? LG Kat

  • Wow, wusste ich gar nicht. Aber macht tatsächlich Sinn. So soll man ja bspw. auch auf einer Hochzeit keine Uhr tragen, da der Tag „endlos“ ist. 😉

    Liebe Grüße
    Laura

  • Hi meine Liebe
    Ein super interessanter Bericht. Mir ist das übrigens auch nicht aufgefallen, bis es jemand erwähnt hat. Aber das macht natürlich Sinn, andersrum ist es natürlich auch ein bisschen gefährlich, so das Zeitgefühl ganz zu verlieren.
    Alles Liebe Lena

  • Liebe Sigrid,

    ja, das stimmt! Das ist mir auch aufgefallen! … hier wird wirklich jeder Trick angewandt. Ich bin jedenfalls von Las Vegas total begeistert. Auch dass die Hotels ziemlich günstig sind, fand ich super. Die wollen natürlich dass die Gäste ihr Geld im Casino loswerden und nicht schon bei der Buchung ins schwitzen kommen.

    ich freue mich schon aufs nächste Mal in Las Vegas :-)!

    Liebe Grüße und schönen Pfingstsonntag!
    Verena

  • orangediamond

    Hallo Sigrid,
    das habe ich mich auch gefragt! Aber ich muss schreiben, dass ich sehr froh war nicht auf die Uhr geschaut zu haben! Zum Glück hatte ich ein Money-Limit!
    Liebe Grüße!

  • Das ist mir noch gar nie aufgefallen – mit den Uhren.
    Jetzt schau ich das nächste Mal genauer hin

  • So macht man dann sein Geld haha Die Spieler so lange wie möglich zu behalten.

    Wir waren auch schon ein paar Mal in Tschechien aber irgendwie gibt mir das garnix…

    LG Danie von http://www.daaaniieee.at

    ps.: anders wiederum würde ich vl gerne heiraten in Las Vegas, da dürfte dann ja ein Casinobesuch nicht fehlen, dann werd ich mal nach Uhren suchen haha

  • Sehr interessant, das Casino in Las Vegas mol von einem Menschen zu lesen zu bekommen, der das Ganze lebt! Wirklich super Artikel der für Verständnis sorgt 🙂

Kommentar verfassen