Flughafen Las Vegas McCarran International Airport

Flughafen Las Vegas McCarran International Airport

Von München über Philadelphia nach Las Vegas

 

Wir fliegen meist mit American Airlines von München, mit Zwischenlandung in Philadelphia,  nach Las Vegas. Dort landen wir auf dem Flughafen Las Vegas McCarran International Airport. Seinen Namen verdankt dieser dem Senator McCarran, der eine wichtige Rolle beim Aufbau der Luftfahrt in den USA spielte. Dieser Flughafen zählt zu den vier meist besuchten Flughäfen der USA. Trotz seiner großen Anzahl an Passagieren und Flügen ist er recht übersichtlich und es herrscht eine sehr entspannte Atmosphäre.

Schon der Anflug bei Nacht, ist ein absolut überwältigendes Erlebnis. Das Lichtermeer der Spielermetropole Las Vegas und die hell beleuchteten Hotelkomplexe des Strips von oben zu betrachten ist unbeschreiblich. Ob die Pyramide des Luxor, das Mandalay Bay, der Stratosphere Tower oder das MGM Grand alles ist gut auszumachen.

Leider sind meine Bilder etwas verwackelt, ich hab mehr aus dem Fenster geschaut als durch das Objektiv. Der Anblick fasziniert mich jedes mal aufs neue, egal ob bei Tag oder Nacht.

Ankunft am Flughafen Las Vegas McCarran International Airport.

Der Tramverkehr zwischen den Terminals zum Baggage Claim hat super funktioniert. Dort am Band ging es recht flott und wir hatten nach ca. 20 Minuten unsere Koffer.

Der erste Eindruck nach der Landung!

Ein sauberer, sehr großer Flughafen mit erfrischendem lockeren Ambiente. Im Ankunftsbereich begrüßen einen schon die ersten, bunt blinkenden Spielautomaten und locken zum Zocken. Innerhalb des Flughafens herrscht Casino Atmosphäre.

Zum shoppen gibt es diverse Geschenkläden, Bekleidungsgeschäfte, Buchhandlungen, Zeitschriftenhändler Juweliere, Duty-free-Shops usw. Für das leibliche Wohl während des Aufenthaltes ist auch gesorgt. The Great American Bagel, California Pizza Kitchen, Burger King,Chili’s, Starbucks laden zum Verweilen ein.

Es gibt zahlreiche Shuttle und Limousinenanbieter am Flughafen.

Der Flughafen liegt sehr verkehrsgünstig im Süden der Stadt. In kurzer Zeit waren wir mit dem Shuttle für ca 6 Dollar mitten auf dem Strip und in unserem gebuchten Hotel.

Unseren Mietwagen holen wir immer erst ein paar Tage später,wenn es weiter Richtung Los Angeles geht. In Las Vegas benötigen wir keinen, da wir uns immer ein Zimmer in einem Hotel direkt am Strip buchen, so sind wir mitten im Geschehen und können alles bequem zu Fuß erreichen.

 

12 Kommentare

Kommentar verfassen