Der Rodeo Drive in Beverly Hills

Der Rodeo Drive in Beverly Hills

Luxus pur, der Rodeo Drive in Beverly Hills.

Der Rodeo Drive in Beverly Hills ist weltweit bekannt als teure und sehenswerte Einkaufsstraße im Herzen von LA. Wahrscheinlich sogar eine der teuersten Straßen weltweit.

Bei unseren Besuchen in Los Angeles darf natürlich der Abstecher zum Rodeo Drive nicht fehlen. Dort reiht sich eine Luxus-Boutique an die ander. Gucci, Prada, Cartier, Armani, D & G, Roberto Cavalli, Dior, Louis Vuitton, alle internationalen Luxus-Marken mit sehr teurem, exklusivem Angebot sind hier vertreten.

Manch einer, der in Los Angeles unterwegs ist, möchte auch mal einen Blick auf die Geschäfte werfen wo die Reichen und Schönen von Los Angeles shoppen gehen. Auch wenn man nicht vor hat, dort etwas zu kaufen, lohnt es sich dennoch sich wenigstens einen Blick durch die Schaufenster zu gönnen. Preise wird man in den Auslagen jedoch keine finden. Diejenigen für die Geld keine Rolle spielt interessiert der Preis nicht, sie können sich hier so richtig austoben. Hier findet man alles was das Luxusherz begehrt.

Auch Julia Roberts im Film Pretty Woman ging hier einkaufen. Der Rodeo Drive in Beverly Hillführt direkt zum Hotel Beverly Wilshire Hotel in dem der Film teilweise gedreht wurde.

Dass dort Reiche und Prominente einkaufen gehen zeigt sich auch an den vielen, edlen Luxusautos, die vor den Läden und an den Straßenrändern geparkt sind. Wir haben sogar einen gelben Rolls Royce mit gelben Felgen gesehen. Auch Ferrari, Bentley, Porsche, Lexus, alles findet man hier.

Nicht zu vergessen natürlich der schwarz gelbe ca  1.700.000 $ teure Bijan Bugatti Veyron des verstorbenen Modedesigners Bijan Pakzad, der vor der Bijang Boutique am Rodeo Drive steht.

Kunden in dieser Boutique sagt man, sind unter anderem Barack Obama, der russische Präsident, der britische Premierminister und Arnold Schwarzenegger.

An der Kreuzung  Rodeo Drive und Dayton Way steht auf dem Grünstreifen mittig der Straße eine Skulptur in Form eines weiblichen Torsos vom Künstler Robert Graham.

Der Rodeo Drive in Beverly Hills nur knapp 2 Meilen lang, ist eine exklusive Einkaufsmeile mit sehr imposanten, sehenswerten Fassaden gesäumt von Palmen. Alles ist sehr gut gepflegt und sauber.  Hier in einem Cafe zu sitzen, die Reichen bei Ihren Einkäufen beobachten und die Atmosphäre genießen  macht Spaß.

 

Der Rodeo Drive in Beverly Hills, fast jeder hat davon gehört.

Diese Straße in Beverly Hills sieht genau so aus wie man sie aus Film und Fernsehen kennt. Vielen ist der Rodeo Drive bekannt durch den Film Pretty Woman. Er ist sehr beliebt bei Touristen, die diesen Ort besuchen, in der Hoffnung  Promis zu sehen.

Parken kann man auf einem Parkplatz am östlichen Ende des Rodeo Drive.

 

 

 

10 Kommentare

Kommentar verfassen