Deftiger Bauerntopf mit Hackfleisch etwas warmes soll es sein!

Deftiger Bauerntopf mit Hackfleisch

Deftiger Bauerntopf mit Hackfleisch, immer wieder lecker!

Wenn es draußen kalt ist und der erste Schnee fällt mag man es gerne etwas kräftiger und herzhafter. Ein deftiger Bauerntopf mit Hackfleisch ist da genau das richtige. Man kann Bauerntopf auch mit Würstchen oder geschnetzeltem Fleisch machen. Jeder wie er gerne möchte, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Egal was man nimmt, er schmeckt lecker und ist auch recht schnell gemacht. Ich habe mich für die Variante mit Hackfleisch entschieden.

Zutaten für einen deftigen Bauerntopf mit Hackfleisch für vier Personen,

500g    gemischtes Hackfleisch

Deftiger Bauerntopf mit Hackfleisch

Zutaten

600g    Kartoffeln

4         Tomaten

1         Packung Paprika Mix, rot, gelb, grün

500ml  Fleischbrühe

Salz, Pfeffer und Paprika

Olivenöl zum Anbraten

 

Die Zubereitung!

Die rohen Kartoffel schälen und in mitttelgroße Würfel schneiden. Die rote, gelbe und grüne Paprikaschote waschen und entkernen. Diese dann auch in Würfel schneiden. Die vier Tomaten blanchieren, die Haut entfernen und im Mixer pürieren. Man kann natürlich auch pürierte Tomaten aus der Dose nehmen, wenn es schneller gehen soll. Ich nehme lieber frische Tomaten das schmeckt mir persönlich einfach viel besser, aber auch das ist natürlich Geschmackssache! Nun 500 ml Wasser kochen und mit Brühwürfeln oder Pulver eine Brühe herstellen. Jetzt wird das Hackfleisch in etwas Olivenöl kräftig angebraten und mit der Fleischbrühe und den pürierten Tomaten abgelöscht. Dann die gewürfelten Kartoffeln zugeben und 20 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen und ab und zu umrühren. Jetzt erst kommen die geschnittenen Paprikawürfel dazu. Denn diese sollen ja nicht ganz so weich werden, sondern noch etwas knackig bleiben. Nun nochmal ca 20 Minuten  bei geringer Hitze köcheln lassen und fertig ist das deftige Mahl.

Dazu passt am besten frisches knuspriges Bauernbrot man kann aber auch Brötchen oder Weißbrot dazu reichen.

Wenn etwas übrig bleibt, ein deftiger Bauerntopf mit Hackfleisch schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr lecker.

Guten Appetit

Ein Kommentar

  • Liebe Sigrid,

    ich mag deftige Gerichte und das finde ich ein super Gericht für den Herbst und Winter – außerdem geht es schnell und das ist bei mir auch immer wichtig 😉 …

    danke für deine Inspiration!
    Liebe Grüße
    Verena

Kommentar verfassen